Energieausweis und EnEV 2009

.

EnEV 2014 - neue Energieeinsparverordnung gilt seit 1. Mai 2014

   Home + Aktuell
   EnEV 2014 Praxis
   · EnEV ab 2016
 · Suchen + finden
 · Nachrichten
 · EnEV 2014 Text
 · Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   EEWärmeG 2011
   EnEV 2009 Praxis
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

.
Das neue Energieeinsparungsgesetz (EnEG 2013) gilt seit 13. Juli 2013 und die neue Energieeinsparverordnung EnEV 2014 seit dem 1. Mai 2014. Damit hat der Bund die EU-Gebäuderichtlichtlinie 2010 umgesetzt und die Ziele der Energiewende berücksichtigt.
Sie finden hier den Text der EnEV 2014 und des EnEG 2013 sowie Antworten auf Praxisfragen. Mit unserer Suchfunktion finden Sie gezielt unsere Informationen zu Ihren Themen.
Kostenfrei: -> Praxishilfen und -> EnEV-Broschüren sowie -> EnEV-Newsletter per E-Mail.


Praxis-Dialog: Was ist neu?

EnEV-Nachweis für neue Schulsporthalle führen

Wärmepumpen nach verschärfter EnEV ab 2016 für ein KfW-Effizienzhaus 55 bewerten und bilanzieren

Dämmpflicht nach EnEV 2014 für die oberste Geschossdecke eines 60-er Jahre Mehrfamilienhauses

Reihenhaus im Bestand: Nachprüfen ob die Pflicht zur Heizungs-Sanierung nach EnEV 2014 greift

Umnutzung eines denkmalgeschützten Hauses in Baden-Württemberg in Ferienwohnungen und Ausbau des Dachgeschosses in eine Wohnung für den Bauherrn

Primärenergiefaktor berechnen für die gemeinsame Heizungsanlage von zwei neuen Mehrfamilienhäusern

Praxis-Hilfen: Was ist neu?

Erhöhter Energie-Standard für Neubauten ab 2016: Antworten auf die fünf häufigsten Fragen

Unternehmer-Erklärungen nach EnEV 2014:
Private Nachweise für Leistungen im Bestand

Nachrüstpflichten im Bestand - Was sollten Eigentümer, Käufer und Erben wissen?

EnEV ab 2016: Was fragen Fachleute zur Energieeinsparverordnung?

EnEV-Kompass: Was fragen Auftraggeber zur Energieeinsparverordnung?

Nachrichten: Was ist neu?

Energieeinsparrecht für Gebäude bis 2030 weiter entwickeln: Bundeskabinett beschließt Gebäudeeffizienzstrategie: Bis 2050 nahezu klimaneutralen Baubestand anstreben

Wie geht es weiter mit der Energieeinsparverordnung (EnEV) und dem Energieausweis? Interview mit MR Peter Rathert, Bundesbauministerium BMUB Berlin

zum Anfang der Seite

Energieausweis im Bestand ausstellen für vier Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss eines Baukomplexes mit zwei Gebäuden und einem eingeschossigen Verbindungsbau

Energieausweise ausstellen für Mehrfamilienhäuser aus den 50er Jahren mit dezentral beheizten Wohnungen: Gasraum- und Gasetagenheizung oder Brikett-Öfen

Anforderungen des EEWärmeG 2011 bei der großflächigen Erweiterung eines Produktionsbetriebes

Energieausweise auf der Grundlage des Verbrauchs für Wohngebäude mit mehreren Eingängen ausstellen

Verbrauchs-Energieausweise für Nichtwohnbauten im Bestand ausstellen, wenn die Verbrauchsdaten für Strom und Heizung nicht lückenlos vorliegen

Energieausweise auf der Grundlage des Verbrauchs für Wohngebäude mit mehreren Eingängen ausstellen

Anlagentechnik für neues Wohngebäude planen und EnEV-Nachweis führen: Primärenergiefaktoren für Strom und Blockheizkraftwerk (BHKW) ermitteln

Dokumentation des hydraulischen Abgleichs der Heizungsanlage im Neubau und Baubestand

zum Anfang der Seite

Energieausweis + EnEV: Praxishilfen bestellen


   
Wichtige Hinweise: Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

| Suchen + finden  |  Nachrichten  |  EnEV 2014 Text  Praxis-Dialog  Praxis-Hilfen  Kontakt

 

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart