Energieausweis und EnEV 2009

. EnEV 2014, EnEV ab 2016 und EEWärmeG 2011: Fragen und Antworten zu Praxisbeispielen
   Home + Aktuell
   EnEV 2014 Praxis
   · EnEV ab 2016
 · Suchen + finden
 · Nachrichten
 · EnEV 2014 Text
 · Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog
Wärmerückgewinnung (WRG) in neuem Wohnhaus als Ersatzmaßnahme für die Erfüllung des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG 2011) nachweisen

.
Kurzinfo:
Wenn die Software für Nachweis nach der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) den Nachweis nach dem EEWärmeG 2011 nicht auch umfasst stellt sich die Frage ob folgende Nebenrechnung als plausible Alternative zulässig ist:

  1. Das Software-Programm weist für die gewählten Parameter einen Wärme- und Kälteenergiebedarf (Erzeugernutzenergieabgabe) ohne WRG und ohne Blockheizkraftwerk (BHKW) aus.

  2. Den Beitrag der jeweiligen Ersatzmaßnahme errechnet man aus den Angaben des Software-Programms für die Wärmerückgewinnung bzw. aus der thermischen Leistung des BHKW und BHKW-Voll-Laststunden.

  3. Das Rechenergebnis bezieht man auf den unter Nummer 1 ausgewiesenen Wärme- und Kälteenergiebedarf (Erzeugernutzenergieabgabe). Dieser Wert ist im angewandten Software-Programm bei Konfigurationen mit WRG allerdings bereits um den Betrag der rückgewonnenen Wärme reduziert.

Fragen: Muss man für den Nachweis nach dem EEWärmeG 2011 den Beitrag der Wärmerückgewinnung als Ersatzmaßnahme auf den ursprünglichen Wert (Nummer 1) oder den bereits reduzierten Wert (Nummer 3) beziehen?

Antwort: 27.09.2015 - wenn Sie unseren Premium-Zugang abonniert haben, lesen Sie die folgende passwortgeschützte Antwort:

Antwort in Pdf-Format Wärmerückgewinnung (WRG) in neuem Wohnhaus als Ersatzmaßnahme für die Erfüllung des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG 2011) nachweisen

-> Informieren Sie sich zum Premium-Zugang

Aspekte: EnEV, 2014, Energieeinsparverordnung, EEWärmeG, 2011, Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz, Wohngebäude, Wohnhaus, Haus, Neubau, neu, errichten, erbaut, bauen, Nachweis, nachweisen, EEWärmeG-Nachweis, Ersatzmaßnahme, Energie-Einsparung, Anlagentechnik, Heizung, Heizungsanlage, Wärmerückgewinnung, WRG, Software, Berechnung, Programm, Nebenrechnung, Alternative, Parameter, Wärmebedarf, Kältebedarf, Erzeuger, Nutzenergie, Erzeugernutzenergieabgabe, Blockheizkraftwerk, BHKW, BHKW-Voll-Laststunden, Jahres-Primärenergiebedarf, Wärmeschutz, Gebäudehülle, Transmissionswärmeverlust, zulässig, Höchstwert

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  

Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

| Suchen + finden  |  Nachrichten  |  EnEV 2014 Text  Praxis-Dialog  Praxis-Hilfen  Kontakt

.

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart