Energieausweis und EnEV 2009

. EnEV 2014 und Energieausweis: Fragen und Antworten
   Home + Aktuell
   EnEV 2014 Praxis
   · EnEV ab 2016
 · Suchen + finden
 · Nachrichten
 · EnEV 2014 Text
 · Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   EEWärmeG 2011
   EnEV 2009 Praxis
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog Rechtliche Aspekte auf den Punkt gebracht:
Energieausweis im Bestand bei Verkauf einer Immobilie

.
Kurzinfo:
Seit dem 1. Mai 2014 schreibt die die aktuelle Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) vor, dass Verkäufer von Gebäuden oder Gebäudeteilen ihren potenziellen Käufern spätestens bei der Besichtigung der Immobilie einen gültigen Energieausweis vorlegen. Nach Abschluss des Verkauf-Vertrages übergibt der Verkäufer dem Käufer unverzüglich den Energieausweis entweder als Original oder Kopie. Es stellt sich die Frage, wie sich die Rechtslage gestaltet, wenn der Käufer nach einiger Zeit feststellt, dass der Energieausweis aufgrund von falschen Gebäudedaten erstellt wurde, dass beispielsweise die Außenwände und die oberste Geschossdecke nicht gedämmt sind.

Fragen:

  1. Was hat sich rechtlich im Stellenwert des Energieausweises geändert?

  2. Wie ist die Rechtslage wenn der Käufer Mängel im Energieausweis feststellt?

  3. Sind die Berechnungsgrundlagen für den Energieausweis eine Art „Baubeschreibung des Ist-Zustands“?

  4. Ist ein fehlerhafter Energieausweis als ein „Täuschung“ des Käufers anzusehen?

  5. Wie eine verschwiegene Nachrüstpflicht rechtlich zu sehen?

  6. Spielt es eine Rolle wer den Energieausweis beauftragt hat?

  7. Wer ist für die Daten verantwortlich, wenn der Aussteller das Haus besichtigt hat?

  8. Welche Rolle spielen die EnEV-Regeln zu den Ordnungswidrigkeiten?

  9. Welche Rolle spielen die Nachrüstpflichten im Bestand beim Verkauf?

  10. Müssen die Nachrüstpflichten im Energieausweis auch angeführt sein?

Antwort: 07.09.2015 - wenn Sie unseren Premium-Zugang abonniert haben, lesen Sie die folgende passwortgeschützte Antwort:

Antwort in Pdf-Format Rechtliche Aspekte auf den Punkt gebracht: Energieausweis im Bestand bei Verkauf einer Immobilie

-> Informieren Sie sich zum Premium-Zugang

Aspekte: EnEV, 2014, Energieeinsparverordnung, Energieausweis, Bestand, Baubestand, Altbau, Wohnhaus, Wohnung, Haus, Wohnhaus, Wohngebäude, Wohnbestand, rechtlich, Stellenwert, Rolle, Energieausweis, Änderungen, Rechtslage, Käufer, Mangel, Mängel, Berechnungsgrundlage, Baubeschreibung, Ist-Zustand, fehlerhaft, Täuschung, Nachrüstpflicht, erstellen, ausstellen, beauftragen, Gebäudedaten, verantwortlich, besichtigen, Plan, Pläne, EnEV-Regel, Ordnungswidrigkeit, Modernisierungsempfehlung

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  

Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

| Suchen + finden  |  Nachrichten  |  EnEV 2014 Text  Praxis-Dialog  Praxis-Hilfen  Kontakt

.

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart