Energieausweis und EnEV 2009

. EnEV 2014 und Energieausweis: Fragen und Antworten
   Home + Aktuell
   EnEV 2014 Praxis
   · EnEV ab 2016
 · Suchen + finden
 · Nachrichten
 · EnEV 2014 Text
 · Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   EEWärmeG 2011
   EnEV 2009 Praxis
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog Aushang-Energieausweis erstellen für Fitnesscenter, welches sich über mehrere Gebäude erstreckt

.
Kurzinfo:
Ein Diplom-Ingenieur hat den Auftrag erhalten einen Bedarfsausweis für ein Bürogebäude zu erstellen, weil die Räume neu vermietet werden sollen. Im Erdgeschoss (EG) befindet sich ein Teil (ca. 600 Quadratmeter (m²)) eines Fitnesscenters (mit insgesamt ca. 2.000 m²). Sobald für dieses Gebäude ein Energieausweis vorliegt, greift die Aushang-Pflicht nach der neuen EnEV 2014 für das Fitnesscenter. Der Betreiber muss einen Energieausweis für die Besucher gut sichtbar aushängen. Das Fitnesscenter erstreckt sich über das gesamte Erdgeschoss des Gebäudes 1 und über zwei weitere Gebäude (2 und 3). Die Fläche des Fitnesscenters beträgt pro Gebäude jeweils 500 bis 700 m². Diese drei Gebäude gehören auch verschiedenen Eigentümern. Innerhalb des Fitnesscenters ist jedoch keine sichtbare Abgrenzung zwischen den drei Gebäuden vorhanden. Es stellt sich die Frage wie der Energieausweis für das Bürogebäude erstellt wird und wie er im Fitnesscenter ausgehängt werden soll.

|Aspekte  |Auftrag  |Praxis  |Probleme  |Fragen  |Antwort


Aspekte: EnEV, 2014, Energieeinsparverordnung, Nichtwohngebäude, Nichtwohnbau, Bürogebäude, Büroimmobilie, Bestand, Baubestand, Fitnesscenter, Energieausweis, Vermietung, vermieten, Aushang, Aushängen, Ausstellen, erstellen, Aushangpflicht

Auftrag: Ein Diplom-Ingenieur hat den Auftrag erhalten einen Bedarfsausweis für Gebäude 1 zu erstellen, weil die Büroflächen im Gebäude neu vermietet werden sollen.

Praxis: Es handelt sich um ein Bürogebäude (Gebäude 1) im Bestand.
Weil die Büroflächen neu vermietet werden hat der Eigentümer bei unserem Fragesteller einen Energieausweis auf der Grundlage des berechneten Energiebedarfs bestellt.
Im Erdgeschoss (EG) befindet sich ein Teil (ca. 600 Quadratmeter (m²)) eines Fitnesscenters (mit insgesamt ca. 2.000 m²). Sobald für dieses Gebäude ein Energieausweis vorliegt, greift die Aushang-Pflicht nach der neuen EnEV 2014 für das Fitnesscenter. Der Betreiber muss einen Energieausweis für die Besucher gut sichtbar aushängen.

Probleme: Lage: Das Fitnesscenter erstreckt sich über das gesamte Erdgeschoss des Gebäudes 1 und über zwei weitere Gebäude (2 und 3). Die Fläche beträgt pro Gebäude jeweils 500 bis 700 m².
Drei Gebäude: Diese drei Gebäude gehören auch verschiedenen Eigentümern.
Übergänge: Innerhalb des Fitnesscenters ist jedoch keine sichtbare Abgrenzung zwischen den drei Gebäuden vorhanden. Der Übergang von Gebäude 1 zu Gebäude 2 erfolgt durch einen ca. 3 Meter breiten offenen Durchbruch ohne Tür. Der Übergang zwischen den Gebäuden 2 und 3 ist offen, also für den Besucher nicht als Gebäudewechsel zu erkennen. In den übrigen Geschossen sind die Gebäude nicht verbunden, es sind hauptsächlich Büros vorhanden.
Anlagentechnik: Die drei Gebäude - unterschiedlichen Baualters - werden von verschiedenen Heizungs-, Lüftungs- und Kühlanlagen aus den drei Gebäuden versorgt. Insgesamt herrscht im Fitnesscenter ein erheblicher Luftwechsel zwischen den Bereichen, die zu den drei Gebäuden gehören. Der Fitnessbereich in Gebäude 1 wird durch eine eigene Lüftungsanlage mit Heiz- und Kühlregistern versorgt, die sich ebenfalls in diesem Gebäude 1 befindet. Die übrigen Bereiche, inklusive Duschen und Sauna, werden über die anderen Gebäude 2 und 3 versorgt.

Fragen: Wie kann ein Energieausweis für den Aushang im Fitnesscenter erstellt werden? Müssen hier drei Energieausweise – jeweils für ein Gebäude - ausgestellt werden? An welchen Stellen sollten diese drei Ausweise ausgehängt werden? Wie soll im Energieausweis der jeweils zugehörige Bereich des Fitnesscenters für das Publikum erkennbar gemacht werden? Löst das Vorhandensein des Ausweises für Gebäude 1 automatisch auch die Aushangpflicht für die übrigen Gebäude aus?

Antwort: 13.07.2014 - wenn Sie unseren Premium-Zugang abonniert haben, lesen Sie die folgende passwortgeschützte Antwort:

Antwort in Pdf-Format Aushang-Energieausweis erstellen für Fitnesscenter, welches sich über mehrere Gebäude erstreckt

Wollen Sie den Premium-Zugang kennenlernen?
Über 800 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie als Abonnent in unserem Premium-Bereich.
Per E-Mail erfahren Sie über neue Antworten.
->
Premium-Zugang: Informieren und bestellen

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  

Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

| Suchen + finden  |  Nachrichten  |  EnEV 2014 Text  Praxis-Dialog  Praxis-Hilfen  Kontakt

.

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart